top of page

Der B2B-Handel verlagert sich ins Internet - Warum ist das so?

Aktualisiert: 6. März 2023



B2B-Einkäufe werden zunehmend online getätigt. Wie die US International Trade Administration prognostiziert, wird der elektronische B2B-Handel allein in Europa bis 2025 1,8 Billionen Dollar erreichen. Doch was ist der Grund für diese enorme Verlagerung zum Online-Einkauf? In unserem Blogartikel erfährst Du mehr!


Zunächst einmal hat die Corona-Pandemie entscheidend dazu beigetragen, dass sich der B2B-Handel vom Offline-Verkauf zum Online-Verkauf verlagert hat. Den Unterschied allein damit zu erklären wäre allerdings zu kurz gedacht, denn bereits lange vor Corona haben Unternehmen wie Alibaba und Amazon Business ihre Angebote für Geschäftskunden in aller Welt auf den Markt gebracht.


Der wahre Grund für diese Verlagerung ist jedoch der B2C-E-Commerce. Die Art und Weise, wie Verbraucher einkaufen, hat sich dabei in den letzten mehr als 20 Jahren stark verändert, mit unglaublichen Innovationen, die das Einkaufen einfach, bequem und reibungslos machen. Denn selbstverständlich sind auch Geschäftskunden Verbraucher und wertschätzen ein gutes Einkaufs- und Zahlungserlebnis.


In der Offline-Welt sieht die Realität von Rechnungskäufen leider sehr trist aus. Gewerbliche Käufer müssen lange Registrierungsformulare und Geschäftsunterlagen ausfüllen oder sogar per Fax übermitteln und mehrere Tage warten, bis sie vom Händler „freigeschaltet“ werden. Unter Umständen müssen sie sich sogar mit einem Verkäufer persönlich treffen, bevor sie mit der Bestellung beginnen können.


Insbesondere die Kluft zwischen der Art und Weise, wie eine Person als Verbraucher und als Geschäftskunde einkauft, ist sehr groß geworden, wie einer unserer Partner kürzlich feststellte: "B2B-E-Commerce ist wie das Jahr 1999 - völlig veraltet!".


B2B Zahlung auf Rechnung: Was ist Geschäftskunden wichtig?

  • Schnelligkeit: Käufer wollen nicht mehrere Tage warten, bis sie bei einem Händler registriert sind; sie wollen einen schnellen Zugang zu einer Händlerseite und sie wollen sofort wissen, ob sie auf Rechnung mit Nettozahlungsbedingungen kaufen können.

  • Direkter Kauf: Käufer möchten ihre Kaufentscheidungen selbst treffen können, ohne sich an einen Vertriebsmitarbeiter wenden oder einen physischen Standort aufsuchen zu müssen. Das gilt genauso im B2B Rechnungskauf.

  • 24/7 Zugang: Auch Geschäftskunden möchten außerhalb der regulären Geschäftszeiten neue Produkte entdecken und nach Informationen suchen.

  • Auffindbarkeit: Der B2B-E-Commerce macht es gewerblichen Käufern sehr leicht, neue Produkte bei ihren bestehenden Händlern zu entdecken oder völlig neue Händler zu finden. Geschäftskunden können daher bei Händlern kaufen, die sie sonst nicht gefunden hätten.

Für B2B-Händler ist der aufkommende E-Commerce daher eine große Chance, ihre Absatzzahlen durch den Aufbau eines Webshops deutlich zu erhöhen. Außerdem können sie den elektronischen B2B-Handel nutzen, um Kosten zu senken, z. B. indem sie weniger Standorte betreiben, an weniger Messen teilnehmen und die Zahl ihrer Vertriebsmitarbeiter verringern.


Darüber hinaus können neue Märkte erschlossen werden, bestehende Kunden können neue Produkte entdecken, und Du ermöglichst es Geschäftskunden, dann zu kaufen, wenn sie die Zeit dazu haben, also möglicherweise außerhalb der traditionellen Arbeitszeiten.


Sprinque: Wir helfen Dir beim Wandel in den E-Commerce


Wir stehen am Anfang eines dramatischen Wandels im B2B-Handel und -Einkauf. Der B2B-Handel wird zunehmend online abgewickelt und immer einfacher zu nutzen - eine Chance, die kein Unternehmen ignorieren sollte.


Wir sind immer daran interessiert, mit B2B-Händlern, Plattformen und Marktplätzen ins Gespräch zu kommen, um zu erfahren, wie wir ihnen bei der Digitalisierung helfen können. Wenn auch Du daran interessiert bist, grenzübergreifenden B2B-Rechnungskauf für Deine Geschäftskunden anzubieten, kannst Du gerne via E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen oder eine Demo mit uns buchen. Wir freuen uns auf Dich!

21 Ansichten0 Kommentare

コメント


bottom of page